Honorar

 

Obwohl ich mit wissenschaftlich anerkannten Methoden arbeite, kann ich die erbrachte Leistung nur privat berechnen.

Für gesetzlich Versicherte kann unter Umständen nach § 13 Abs. 3 SGB V eine Ausnahmeregelung mit der Krankenkasse getroffen werden. Dies liegt jedoch im Ermessen der Versicherung. Gerne unterstütze ich Sie bei Fragen und Anträgen zur Kostenerstattung.

Bei privaten Versicherungen oder privaten Zusatzversicherungen können psychotherapeutische Leistungen vom Heilpraktiker erstattet werden. Dies ist jedoch von Ihrem Versicherungsvertrag abhängig und sollte abgeklärt werden.

Mein Honorar wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker berechnet.

Das erste Gespräch ist in der Psychotherapie das wichtigste. Hier lernen Sie mich kennen und können entscheiden, ob Sie mich sympathisch finden. Dies spielt eine wichtige Rolle, da in der Psychotherapie sehr private Anliegen besprochen werden.
Ich biete Ihnen einen kostenfreien Kennenlerntermin von 45 Minuten an. So haben Sie die Möglichkeit ein Gefühl dafür zu bekommen, ob ich die richtige Therapeutin für Sie bin.

Unabhängig, ob Sie von Ihrer Krankenkasse oder Zusatzversicherung eine Kostenübernahme erstattet bekommen, haben Sie als Selbstzahler eine Reihe von Vorteilen:

  • Kurzfristige Termine:
    Ich kann Ihnen für das erste Beratungsgespräch einen relativ zeitnahen Termin anbieten.
  • Mehr Flexibilität in der Terminvereinbarung:
    Ich richte mich ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse ein. Terminvereinbarungen können zwischen 45 und 90 Minuten vereinbart werden. Ich lasse mir zwischen meinen Klienten immer genügend Zeit, sollten wir an einem Thema arbeiten, bei dem Sie gerade in einem Lösungsprozess befinden, werde ich diese Sitzung nicht beenden. Dies hat den Vorteil, dass langfristig weniger Sitzungstermine vereinbart werden müssen.
  • Flexibilität:
    Sie können nach Ihren persönlichen Bedürfnissen selbst entscheiden, in welchen Intervallen Sie die Therapie oder Beratung wünschen.
  • Perspektive:
    Sie haben die Möglichkeit, prophylaktisch mit mir zu arbeiten, damit es erst gar nicht zu einem Zustand kommt, der sich letztlich zu einem Krankheitsbild entwickeln kann.
  • Bürokratie fällt weg:
    Lange Bearbeitungszeiten für Antragsstellung fallen weg. Es entstehen keine Behandlungspausen, bzw. wenn Sie sich für eine Beratung, ein Coaching oder eine Psychotherapie entschieden haben, können Sie gleich starten.
  • Anonymität:
    Es findet keine Kommunikation mit Dritten statt, die Antragsstellung und die Auseinandersetzung mit ihrer Krankenkasse fällt hier weg.

 

Honorar:

Kostenloses Erstgespräch
Einzelsitzung Psychotherapie 45 Minuten 60,00 Euro
Einzelsitzung Psychotherapie 60 Minuten 80,00 Euro
Einzelsitzung Psychotherapie 90 Minuten 120,00 Euro
Beratung zu Kriseninterventionen 60 Minuten 50,00 Euro
Trauerbewältigung 60 Minuten 40,00 Euro